Freiheitsgrade

Freiheitsgrade sind gegebene Bewegungsmöglichkeiten. Im dreidimensionalen Raum existieren 6 Freiheitsgrade und um diese zu veranschaulichen verwenden wir das typische Achsensystem mit x, y und z. Denn die 6 Freiheitsgrade teilen sich auf in 3 lineare Bewegungen entlang der Achsen und in 3 Rotationsbewegungen um die Achsen herum.

Auf unserer Internetseite finden Sie vielleicht häufiger die Begriffe 3DOF oder 6DOF (DOF ist die Abkürzung für das englische Wort für Freiheitsgrade: Degrees of Freedom), welche verdeutlichen sollen, in wie viele Bewegungsrichtungen das Gerät aktiv isoliert. Ein gerät, das mit 6DOF beschrieben wird, isoliert natürlich aktiv in alle 6 Freiheitsgrade. Wohingegen ein 3DOF Gerät nur aktiv die lineare, vertikale Bewegung und die davon abgehenden Rotationen isoliert (siehe Grafik).

This post is also available in: English